Orchester

1. Violine Tutti (Zeitvertrag)

Zeitvertrag (Elternzeitvertretung), voraussichtlich ab 01.03.2019

Pflichtstücke:

  • ein Mozart-Konzert und
  • ein großes Violinkonzert nach Wahl

Orchesterstellen:

  • Strauss: ›Don Juan‹
  • Mendelssohn Bartholdy: ›Ein Sommernachtstraum‹
     

Probespiel: wird noch bekanntgegeben

Konzertmeister/-in (Zeitvertrag)

Zeitvertrag (Elternzeitvertretung), voraussichtlich ab 01.03.2019

Pflichtstücke:

  • ein Mozart-Konzert und
  • ein großes Violinkonzert nach Wahl

Orchesterstellen:

  • R. Strauss: Ein Heldenleben
  • J. S. Bach: h-Moll Messe, Laudamus-Arie
  • N. Rimski-Korsakow: Scheherazade

 

Probespiel: wird noch bekannt gegeben

1. Konzertmeister | -in (Koord.)

Koordiniert. Sondervertrag

Pflichtstücke:

  • ein Mozart-Konzert und
  • ein großes Violinkonzert nach Wahl

Probespiel: Fr, 15.03.2019

Stellv. Solo-Bratsche (Zeitvertrag)

Zeitvertrag (Eltern­zeit­ver­tre­tung), ab Saison 2019|2020

 

Pflichtstücke:

  • Konzert von Stamitz oder von Hoffmeister 
  • Konzert von Bartók

Orchesterstellen:

  • Weber ›Der Freischütz‹
  • R. Strauss ›Don Quixote‹

       

Probespiel: Mo, 20.05.2019

Kontrabass (Tutti)

Pflichtstücke:

  • Konzert in E-Dur von Dittersdorf oder Konzert von Vanhal und
  • ein großes Konzert der Originalliteratur

Probespiel: VP Di, 14.05.2019; HP Mi, 15.05.2019

1. Solo-Horn (koordiniert)

mit Verpflichtung zum Bachhorn und Wagnertube (Sondervertrag)

Pflichtstücke:

  • Strauss: 1. Hornkonzert und
  • Mozart: 4. Hornkonzert

Probespiel: Di, 09.04.2019

Vergütung

Die Vergütung erfolgt nach dem besonderen Tarifvertrag des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin.

Bewerbung

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung

per E-Mail an Marion Herrscher

oder senden Sie Ihre Unterlagen (Rücksendung nur auf Wunsch) mit Lebenslauf und Lichtbild an:

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Orchesterbüro im rbb-Fernsehzentrum
Masurenallee 16-20
14057 Berlin, Deutschland

Tel 030. 20 29 87 530
Fax 030. 20 29 87 539