Ein »classical sixpack« für junge Leute

Fünf Berliner Orchester – das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin (DSO), die Berliner Philharmoniker, das Konzerthausorchester Berlin, das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, das Landesjugendorchester Berlin – und die Junge Deutsche Philharmonie bieten auch in dieser Saison wieder ein gemeinsames Abonnement für junge Leute an: das berlinerjugendabo.

Junge Leute von 14 bis 21 Jahren können Spitzenmusikerinnen und -musiker live erleben und die großen Konzertsäle der Stadt erobern – zum Paketpreis von nur 36 €. Zusätzliche Attraktivitat des »classical sixpack«: spezielle Einführungen und die Möglichkeit zum Gespräch mit den beteiligten Künstlern.

Das DSO öffnet sein Konzert am 25. November 2017 mit Robin Ticciati, der Mezzosopranistin Karen Cargill und den Damen des Rundfunkchors Berlin (siehe unten) für diese Initiative.
 

berlinerjugenabo buchen

Das berlinerjugendabo wird koordiniert durch den Jugendkulturservice, bei dem das Kartenpaket gebucht werden kann:

JugendKulturService gGmbH
Obentrautstraße 55
10963 Berlin-Kreuzberg

Tel 030. 23 55 620
Fax 030. 23 55 62 20
E-Mail

www.berlinerjugendabo.de

Das berlinerjugendabo beim DSO