Gemeinsam musizieren

Sie kommen aus den unterschiedlichsten Berufen, sind tagsüber Ärztinnen, Rundfunkmitarbeiter oder Studenten, doch immer montagabends versammeln sie sich im Probensaal des DSO, um gemeinsam zu musizieren. Seit 2003 bietet das Abo-Orchester des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin seinen musikalisch ambitionierten Freundinnen und Freunden die Gelegenheit, unter professioneller Anleitung anspruchsvolle Konzertliteratur einzustudieren und aufzuführen.

Geleitet wird das Ensemble von Heinz Radzischewski, dem ehemaligen stellvertretenden Solo-Trompeter des DSO, der es auch ins Leben gerufen hat. Viele seiner Kolleg:innen sind regelmäßig als Dozenten und Solistinnen mit von der Partie, und auch der Chefdirigent leitet gelegentlich eine Probe. Konzerte in Berlin und Gastspiele dokumentieren das hohe Niveau der gemeinsamen Arbeit.

Die nächsten Konzerte

Sommerkonzert 2022


Sa 18. Juni 2022 / 19 Uhr
Militärhistorisches Museum
Flughafen Berlin-Gatow | Hangar 7

HEINZ RADZISCHEWSKI
Adele Bitter – Violoncello
Abo-Orchester des DSO

Friedrich Gulda Konzert für Violoncello und Blasorchester
Highlights aus Filmmusiken

Eintritt frei | Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Reservierungen entgegennehmen können. Konzertkarten erhalten Sie ab dem 25. Mai 2022 am Eingang zum Militärhistorischen Museum:

Am Flugplatz Gatow 33, 14089 Berlin
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 10 bis 18 Uhr


 

Picknick-Konzert 2022


Sa 27. August 2022 / 17 Uhr
Pfarrgarten des Ev. Pfarramtes Sperenberg-Wünsdorf
Karl-Fiedler-Str. 14, 15838 Am Mellensee OT Sperenberg

HEINZ RADZISCHEWSKI
Abo-Orchester des DSO

Georg Friedrich Händel »Wassermusik«
Georg Friedrich Händel »Feuerwerksmusik«

Karten 15 € / Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre freier Eintritt

Kartenverkauf ab 7. Juni 2022 über die Kirchengemeinde Sperenberg:
Tel. 033703-7216 oder per E-Mail 

 

Das abonnentenorchester probt mit heinz radzischewski
Foto: Dietmar Herringer

Vakanzen

Interessentinnen und Interessenten sind jederzeit willkommen. Derzeit suchen wir vor allem Bratschen, Kontrabässe und eine 1. Posaune. Neue Violinen und Violoncelli sind aber auch gerne gesehen.

Proben

Das Abo-Orchester probt jeweils montags von 19.30 Uhr bis 22 Uhr im DSO-Probensaal im ICC am Messedamm.


 

Kontakt

Zu allen Fragen rund um das Abo-Orchester kontaktieren Sie bitte:

Marion Herrscher: per E-Mail oder Tel 030. 20 29 87 530

Öffne Popup