Ein spannendes Musikerlebnis für alle ab sechs

Foto: Kai Bienert

Gemeinsam mit dem Kulturradio vom rbb lädt das DSO Kinder im Grundschulalter ein, in sechs Konzerten Orchestermusik auf unterhaltsame und altersgerechte Weise zu erleben – Sonntags um 12 Uhr im Haus des Rundfunks.

Gemeinsam mit den Musikern des DSO stellt rbb-Moderator Christian Schruff sechs Programme zusammen, bei denen Werke mit spannenden Geschichten, Hörbeispielen und oft unter Beteiligung von Schulklassen auf der Bühne des Großen Sendesaals präsentiert werden. Die sechs- bis zwölfjährigen Konzertbesucher werden dabei selbst zu Entdeckern. Sie dürfen mitmachen, mitreden, experimentieren, und das schon vor dem Konzert.
 

Foto: rbb / Oliver Ziebe

Open House – Instrumente zum Ausprobieren

Beim Open House ab 10.30 Uhr können die Kinder unter Anleitung von Orchestermitgliedern die verschiedensten Instrumente kennenlernen und ausprobieren – eine große Anzahl kleiner Versuchsobjekte steht dafür bereit –, sich schminken lassen, basteln, singen und vieles andere mehr. Das Beste aus den Konzerten sendet das Kulturradio später in der Sendung ›Klassik für Kinder‹.
 

Schulprojekte zu Kinderkonzerten

Das DSO bietet Schulklassen die Möglichkeit, sich an ausgewählten Kinderkonzerten zu beteiligen, etwa mit einer Choreographie, eigenen Kompositionen oder selbstgebauten Instrumenten. Grundschullehrer, die mit einer Klasse auf der Bühne mitwirken möchten, kontaktieren bitte per E-Mail die Musikvermittlung des DSO.
 

Konzertkarten

Kartenpreise: Erwachsene 12 € | Kinder 4 €

Karten erhalten Sie beim Besucherservice des DSO oder im Konzertkalender per online-Buchung beim entsprechenden Konzerttermin. Nach Auswahl eines Platzes können Sie in der Rubrik »Verkaufsart« unter »Kartenpreis webdso« auch Karten zu 4 € für Ihre Kinder auswählen.

 

Kulturradio-Kinderkonzerte der Saison 2017 | 2018