Aktuelles

Aktuell

Berliner Erklärung der Vielen

Berliner Theater, Kunst- und Kultureinrichtungen und ihrer Interessensverbände begegnen rechtem Populismus mit einer klaren Haltung. Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin gehört zu den Unterzeichnern.

Mehr Info
CD-Neuerscheinung

›Cello Concertos of 1966‹ mit Maximilian Hornung

Die neue CD des Cellisten Maximilian Hornung, die er gemeinsam mit dem DSO unter Andris Poga beim Label ›myrios classics‹ veröffentlicht, versammelt zwei hochexpressive, in der Sowjetunion entstandene Konzerte aus dem Jahr 1966: Das Zweite Cellokonzert von Dmitri Schostakowitsch und das Zweite Cellokonzert des georgischen Komponisten Sulchan Zinzadse, das Maximilian Hornung einst im Autographen von seinem Lehrer Eldar Issakadze ausgehändigt bekam und nun erstmals eingespielt hat.

Mehr Info Kaufen
CD-Neuerscheinung

›Le petit prince‹ mit Ehrendirigent Kent Nagano

Die Neuerscheinung bei Capriccio stellt zwei Werke vor, die auf Anregung Kent Naganos entstanden sind: Wolfgang Rihms ›Das Gehege. Eine nächtliche Szene aus Schlusschor von Botho Strauss für Sopran und Orchester‹ und eine Suite zu Antoine de Saint-Exupérys Erzählung ›Der kleine Prinz‹ von Jean-Pascal Beintus.

Mehr Info Kaufen
So 16.12.
20 Uhr
Philharmonie Berlin
Symphoniekonzert

Robin Ticciati

Am 15. und 16.12. bringt das DSO unter Robin Ticciati gemeinsam mit dem RIAS Kammerchor und einer erstklassigen Solistenriege Händels ›Messias‹ in szenischer Einrichtung in die Philharmonie. Frederic Wake-Walker führt Regie bei dieser außergewöhnlichen Produktion.

Mi 19.12.
20 Uhr
Philharmonie Berlin
Symphoniekonzert

Cristian Macelaru

Cristian Măcelaru ist mit Werken von Bartók und Strauss am 19.12. zu Gast am Pult des DSO. Solist in Ravels ›Tzigane‹ und dem Violinkonzert Nr. 3 von Saint-Saëns ist Joshua Bell.

Fr 11.01.
20.30 Uhr
Heimathafen Neukölln
Kammerkonzert

Forellenquintett

Die munteren Variationen über das Lied ›Die Forelle‹ gaben Franz Schuberts berühmtem Quintett seinen Namen. Am 11. Januar stellt ihm ein Kammermusikensemble des DSO Rossinis nicht minder launiges Duo für Violoncello und Kontrabass zur Seite.

DSO Nachrichten

DSO-Nachrichten 01/02 2019

Die ›DSO-Nachrichten‹ informieren Sie alle zwei Monate abwechslungs- und inhaltsreich über die bevorstehenden Konzerte und weiteren Ereignisse rund um das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin.

Abos

Buchen Sie ein Abonnement mit vielen Vorteilen schnell und einfach über das Online-Formular.

Newsletter