Aktuelles

Jetzt buchen

Abonnements 2018 | 2019 ab sofort erhältlich

Alle Informationen zu den Programmen und Künstlern der Saison 2018 | 2019 des DSO finden Sie ab sofort auf dieser Seite.

Die Abonnements sind ab sofort erhältlich. Hier online buchen ...

Der Einzelkartenverkauf beginnt am 16. Juli 2018.

Mehr Info
CD-Neuerscheinung

Neue Hugo-Alfvén-Edition

Hugo Alfvén gehört zu den bedeutsamsten Komponisten der schwedischen Spätromantik und machte sich vor allem durch seine von Folklore inspirierten Kompositionen einen Namen. Das Label cpo hat nun die erste CD einer Neuedition mit sämtlichen symphonischen Werken Alfvéns veröffentlicht – gemeinsam mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin, dem Dirigenten Łukasz Borowicz und in Koproduktion mit Deutschlandfunk Kultur.

Mehr Info Kaufen
CD-Neuerscheinung

Historische Mozart-Aufnahmen mit Ferenc Fricsay

Seit 6 Jahrzehnten schlummerten sie ungehört in den Radio-Archiven: Die Mozart-Aufnahmen, die Ferenc Fricsay und das RIAS-Symphonie-Orchester (heute DSO) in den frühen 50er-Jahren einspielten. Eine neue 4-CD-Box der Deutschen Grammophon macht sie nun – in erstaunlicher Tonqualität – wieder zugänglich.

Mehr Info Kaufen
Sa 02.06.
20 Uhr
Philharmonie Berlin
Symphoniekonzert

Conlon und Weilerstein

Die Cellistin Alisa Weilerstein kehrt mit Schostakowitschs aufrüttelndem Ersten Cellokonzert zum DSO zurück. Der Dirigent James Conlon stellt ihm zwei tschechische Werke zur Seite – Dvořáks symphonische Dichtung ›Das goldene Spinnrad‹ und Janáčeks Sinfonietta.

Mi 06.06.
20 Uhr
Philharmonie Berlin
Symphoniekonzert

Robin Ticciati

Das letzte Saisonprogramm von Robin Ticciati eröffnet Antonín Dvořáks Orchesterfassung seiner ›Legenden‹, ehe das Orchesterstück ›Virga‹ der britischen Komponistin Helen Grime erstmals in Berlin zur Aufführung kommt. Im zweiten Teil des Abends ist die georgische Geigerin Lisa Batiashvili mit dem Violinkonzert D-Dur von Johannes Brahms zu erleben.

So 27.05.
17 Uhr
Villa Elisabeth
Kammerkonzert

Die Akademisten des DSO

Gemeinsam mit Musikerinnen des DSO präsentieren sich die Mitglieder der Ferenc-Fricsay-Orchesterakademie in der Villa Elisabeth – mit Ludwig van Beethovens Streichquartett op. 18 Nr. 6, das Concertino für Flöte, Viola und Kontrabass von Erwin Schulhoff und Niels Wilhelm Gades Streichoktett F-Dur.

DSO Nachrichten

Saisonvorschau 2018 | 2019

Symphoniekonzerte mit dem Chefdirigenten Robin Ticciati und herausragenden Gastdirigenten und Solisten, das Festival ›Brahms-Perspektiven‹, drei Casual Concerts, Kammerkonzerte und vieles mehr bietet die Saison 2018|2019. Mehr dazu in unserer Saisonbrosch

Abos

Buchen Sie ein Abonnement mit vielen Vorteilen schnell und einfach über das Online-Formular.

Newsletter