Aktuelles

Berlins größtes Spontanorchester

›Symphonic Mob‹ 2018 – Jetzt anmelden

Der ›Symphonic Mob‹ des DSO erfreut sich seit 2014 enormer Beliebtheit. Unter dem Motto »Ihr spielt die Musik!« trafen bereits vier Mal Musikenthusiasten aller Altersstufen und jeglicher musikalischer Vorkenntnisse mit den Mitgliedern des DSO zum gemeinsamen Musizieren zusammen – in den letzten beiden Jahren waren es jeweils über 1.000 begeisterte Teilnehmer.

Grund genug für eine Fortsetzung: Am 23. September 2018 laden das DSO und sein Chefdirigent Robin Ticciati erstmals gemeinsam mit dem Rundfunkchor Berlin alle Berliner Musikfreundinnen und -freunde zur fünften Auflage des ›Symphonic Mob‹ auf die Piazza der Mall of Berlin ein.

Die Anmeldung zu Berlins größtem Spontanorchester ist unter symphonic-mob.de ab sofort möglich. Auf dem Programm stehen Werke von Grieg, Elgar und Verdi.

Mehr Info
Jetzt buchen

Abonnements 2018 | 2019 ab sofort erhältlich

Alle Informationen zu den Programmen und Künstlern der Saison 2018 | 2019 des DSO finden Sie ab sofort auf dieser Seite.

Die Abonnements sind ab sofort erhältlich. Hier online buchen ...

Der Einzelkartenverkauf beginnt am 16. Juli 2018.

Mehr Info
CD-Neuerscheinung

Neue Hugo-Alfvén-Edition

Hugo Alfvén gehört zu den bedeutsamsten Komponisten der schwedischen Spätromantik und machte sich vor allem durch seine von Folklore inspirierten Kompositionen einen Namen. Das Label cpo hat nun die erste CD einer Neuedition mit sämtlichen symphonischen Werken Alfvéns veröffentlicht – gemeinsam mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin, dem Dirigenten Łukasz Borowicz und in Koproduktion mit Deutschlandfunk Kultur.

Mehr Info Kaufen
CD-Neuerscheinung

Historische Mozart-Aufnahmen mit Ferenc Fricsay

Seit 6 Jahrzehnten schlummerten sie ungehört in den Radio-Archiven: Die Mozart-Aufnahmen, die Ferenc Fricsay und das RIAS-Symphonie-Orchester (heute DSO) in den frühen 50er-Jahren einspielten. Eine neue 4-CD-Box der Deutschen Grammophon macht sie nun – in erstaunlicher Tonqualität – wieder zugänglich.

Mehr Info Kaufen
Fr 29.06.
20 Uhr
Philharmonie Berlin
Symphoniekonzert

Tugan Sokhiev

Den Saisonabschluss gestaltet mit Tugan Sokhiev ein weiterer ehemaliger Chefdirigent des DSO. Bedřich Smetanas ›Aus Böhmens Hain und Flur‹ aus dem berühmten Zyklus ›Mein Vaterland‹ und Pjotr Tschaikowskys Fünfte Symphonie sind dabei ebenso zu hören wie das Zweite Violinkonzert von Sergei Prokofjew mit der lettischen Geigerin Baiba Skride.

Sa 18.08.
19 Uhr
Waldbühne
Filmkonzert

Harry Potter in der Waldbühne

Film- und Musikfreunde müssen auch während der Sommerpause nicht vollständig auf das DSO verzichten. Am 18. August wird in der Waldbühne die Kinderbuchverfilmung ›Harry Potter und die Kammer des Schreckens‹ von 2002 gezeigt. Das Besondere dabei: Die Filmmusik von John Williams wird unter der Leitung Timothy Hentys live vom Orchester dazu gespielt. Eine Veranstaltung von Semmel Concerts.

DSO Nachrichten

Saisonvorschau 2018 | 2019

Symphoniekonzerte mit dem Chefdirigenten Robin Ticciati und herausragenden Gastdirigenten und Solisten, das Festival ›Brahms-Perspektiven‹, drei Casual Concerts, Kammerkonzerte und vieles mehr bietet die Saison 2018|2019. Mehr dazu in unserer Saisonbrosch

Abos

Buchen Sie ein Abonnement mit vielen Vorteilen schnell und einfach über das Online-Formular.

Newsletter