Aktuelles

Konzert im Juni

Wir spielen wieder – Vorverkauf ab 3. Juni!

Das DSO ist zurück in der Philharmonie! Wir freuen uns sehr, nach vielen Monaten wieder in die Konzertsäle zurückkehren zu dürfen, und laden Sie, unser Publikum, ganz herzlich zu drei Konzerten im Juni ein: Das ➜ Kammerkonzert am 6. Juni in der Villa Elisabeth gestalten die Akademistinnen und Akademisten des DSO, zwei Symphoniekonzerte in der Philharmonie dirigieren ➜ Manfred Honeck am 13. Juni (Solist ist der Cellist Alban Gerhardt) und ➜ Kent Nagano am 25. Juni (Solist ist der Pianist Seong-Jin Cho).

Aufgrund der besonderen Lage sind einige Besonderheiten zu beachten: Der Kartenvorverkauf findet ausschließlich online statt, es können maximal zwei Karten pro Person über den Webshop erworben werden, Karten sind nicht übertragbar. Voraussetzungen für den Konzertbesuch sind Ihr personalisiertes Ticket, ein tagesaktueller, negativer Coronatest beziehungsweise ein Impf- oder Genesenennachweis, das Tragen einer FFP2-Maske, ein Lichtbildausweis und die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln. Alle Konzerte gehen nach dem »Schachbrett-Prinzip« in den Verkauf.

Aufgrund der Einlasskontrollen möchten wir Sie um rechtzeitiges Erscheinen bitten.

Ausführliche Informationen zum Konzertbesuch im Juni ➜ finden Sie auf unserer Info-Seite

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mehr Info
Vorschau

Abonnements 2021/2022

Am Dienstag, den 15. Juni 2021 veröffentlicht das DSO die Konzertvorhaben der Saison 2021/2022 vor. 

Abonnements sind ab dem 16. Juni, 12 Uhr erhältlich, der Einzelkartenverkauf beginnt am 15. August.

DSO PLAYER

Händels ›Messias‹ mit Robin Ticciati

Zum Osterwochenende präsentiert das DSO mit der szenischen Einrichtung von Händels Oratorium ›Der Messias‹ erneut einen Höhepunkt der Spielzeit 2018/2019 als Video on demand. Unter der Leitung Robin Ticciatis singen Louise Alder, Magdalena Kožená, Tim Mead, Allan Clayton und Florian Boesch sowie der RIAS Kammerchor Berlin. Der Konzertmitschnitt aus der Berliner Philharmonie steht ab Gründonnerstag (1. April) im DSO Player zum Abruf bereit.

Mehr Info
Musikfilm

›Im Kampf mit dem Teufel‹

Wieder im DSO PLAYER verfügbar: Unter dem Titel ›IM KAMPF MIT DEM TEUFEL‹ erwecken der Regisseur Frederic Wake-Walker und Visual Artist Ergo Phizmiz die Operneinakter ›Sancta Susanna‹ von Paul Hindemith und ›Slzy Nože‹ (Die Tränen des Messers) von Bohuslav Martinů sowie das zeitgenössische Orchesterwerk ›Sinuous Voices‹ von Ondřej Adámek zu expressionistischem Leben. Durch beziehungsreiche Collagen und Animationen in Kombination mit sowohl im Green Screen Studio als auch im Kleinen Sendesaal des rbb im Februar gedrehten Aufnahmen wird eine assoziative Bildwelt eröffnet, die von den 1920er-Jahren inspiriert ist und Musik wie Inhalt kongenial vor Augen führt.

Der Film entstand in Koproduktion mit EuroArts und in Kooperation mit Deutschlandfunk Kultur. Im DSO PLAYER steht er noch bis zum 9. April als Video-on-Demand kostenlos zum Abruf bereit.

Mehr Info
So 13.06.
20 Uhr
Philharmonie Berlin
Symphoniekonzert

Manfred Honeck

Von Simone Young, die ihre Mitwirkung am Konzert aufgrund von Reisebeschränkungen leider absagen musste, übernimmt Manfred Honeck das Konzert am 13.6. Er dirigiert einen Walzer von Carl Michael Ziehrer und die Fünfte Symphonie von Beethoven. Den Solopart im Zweiten Cellokonzert von Schostakowitsch übernmmt Alban Gerhardt.

So 06.06.
17 Uhr
Villa Elisabeth
Kammerkonzert

Kammerkonzert der Akademie

Gemeinsam mit Mitgliedern des DSO sind die Ferenc-Fricsay-Akademistinnen und -Akademisten des DSO in einem Kammerkonzert zu erleben. Auf dem Programm: Zoltán Kodálys Duo für Violine und Violoncello, Sergei Prokofjews Quintett g-Moll op. 39 und das Oktett D-Dur für vier Violinen, zwei Violen und zwei Violoncelli von Reinhold Glière.

DSO Nachrichten

Saisonvorschau 2020/2021

Symphoniekonzerte mit dem Chefdirigenten Robin Ticciati und herausragenden Gastdirigenten und Solisten, drei Casual Concerts, Kammerkonzerte und vieles mehr bietet die Saison 2020/2021. Mehr dazu in unserer Saisonbroschüre!

Abos

Buchen Sie ein Abonnement mit vielen Vorteilen schnell und einfach über das Online-Formular.

Newsletter