Aktuelles

CD-Neuerscheinung

Zweite CD mit Robin Ticciati und Magdalena Kožená erscheint am 07.09.

Pünktlich zu Beginn seiner zweiten Saison als Chefdirigent und Künstlerischer Leiter des DSO erscheint beim Label Linn Records am 7. September die zweite CD von Robin Ticciati und dem DSO, mit Werken von Ravel und Duparc. Zu hören ist darauf erneut die Mezzosopranistin Magdalena Kožená.

Mehr Info Kaufen
Berlins größtes Spontanorchester

›Symphonic Mob‹ 2018 – Jetzt anmelden

Der ›Symphonic Mob‹ des DSO erfreut sich seit 2014 enormer Beliebtheit. Unter dem Motto »Ihr spielt die Musik!« trafen bereits vier Mal Musikenthusiasten aller Altersstufen und jeglicher musikalischer Vorkenntnisse mit den Mitgliedern des DSO zum gemeinsamen Musizieren zusammen – in den letzten beiden Jahren waren es jeweils über 1.000 begeisterte Teilnehmer.

Grund genug für eine Fortsetzung: Am 23. September 2018 laden das DSO und sein Chefdirigent Robin Ticciati erstmals gemeinsam mit dem Rundfunkchor Berlin alle Berliner Musikfreundinnen und -freunde zur fünften Auflage des ›Symphonic Mob‹ auf die Piazza der Mall of Berlin ein.

Die Anmeldung zu Berlins größtem Spontanorchester ist unter symphonic-mob.de ab sofort möglich. Auf dem Programm stehen Werke von Grieg, Elgar und Verdi.

Mehr Info
Saison 2018 | 2019

Vorverkauf hat begonnen

Der Kartenvorverkauf für die DSO-Saison 2018 | 2019 hat begonnen. Tickets für alle Symphoniekonzerte, Kammerkonzerte, Casual Concerts, Kinderkonzerte und Sonderkonzerte sind im Webshop (erreichbar über die Ticket-Links im Konzertkalender) oder über den Besucherservice erhältlich.

Die Abonnements sind bereits seit April erhältlich. Hier online buchen ...

Mi 03.10.
20 Uhr
Philharmonie Berlin
Symphoniekonzert

Ton Koopman

Mit Ton Koopman kehrt ein langjähriger musikalischer Partner des DSO zum Orchester zurück. Mit seinem Programm zeichnet er den Übergang vom Spätbarock Bachs zum Klassizismus Haydns nach. Als Solist in Carl Philipp Emanuel Bachs A-Dur-Cellokonzert ist der vielseitige Cellist Jean-Guihen Queyras zu erleben.

Mi 10.10.
20 Uhr
Philharmonie Berlin
Symphoniekonzert

Debüt im DLF Kultur

Im Rahmen der traditionsreichen Konzertreihe debütieren diesmal die französische Dirigentin Marie Jacquot – mit Messiaens ›Les offrandes oubliées‹ und Ravels ›Ma mère l'oye‹-Suite –, Andrea Obiso mit Prokofjews Erstem Violinkonzert und Jay Campbell mit Lutosławskis Cellokonzert beim DSO.

Fr 28.09.
20.30 Uhr
Villa Elisabeth
Kammerkonzert

16 Strings in der Villa Elisabeth

Mit Raritäten zweier Opernkomponisten eröffnet das Ensemble ›16 Strings‹ die Kammermusiksaison in der Villa Elisabeth: Dem Streichquartett in A-Dur, mit dem der 17-jährige Richard Strauss erste Erfolge feierte, und dem Ersten Streichquartett Gottfried von Einems, der sich erst mit 58 Jahren der Gattung zuwandte.

DSO Nachrichten

Saisonvorschau 2018 | 2019

Symphoniekonzerte mit dem Chefdirigenten Robin Ticciati und herausragenden Gastdirigenten und Solisten, das Festival ›Brahms-Perspektiven‹, drei Casual Concerts, Kammerkonzerte und vieles mehr bietet die Saison 2018|2019. Mehr dazu in unserer Saisonbrosch

Abos

Buchen Sie ein Abonnement mit vielen Vorteilen schnell und einfach über das Online-Formular.

Newsletter