Unter dem Titel ›Into a new World‹ hat das DSO im Herbst 2013 zum ersten Mal einen Remix-Wettbewerb ins Leben gerufen. In einer speziellen Aufnahmesession hat das Orchester exklusive Auszüge aus dem 3. Satz der Symphonie Nr. 9 e-Moll von Antonín Dvořák eingespielt, die sich Klangtüftler aneignen, »remixen« oder »re-arrangen« und nach eigenen künstlerischen Ideen weiterverarbeiten konnten.

Das folgende Video zeigt die Preisverleihung im Rahmen des Casual Concerts am 30. März 2014, die Remix-Beiträge sind darunter zu finden.



1. Preis: Julian Mannarini (Berlin | Paris) – Track ›Hiawatha‹



2. Preis: Radu Chiriac (Paris) – Track ›Hill of Pipes‹



3. Preis: Oscar Finch (Toronto) – Track ›Un Nouveau Monde‹



3. Preis: Josh Guinta (Brooklyn, NY) – Track ›Love Science Music‹