Kammerkonzerte auf öffentlichen Plätzen, bei sozialen Einrichtungen und auf Berlins Wasserwegen

Unter dem Motto »Berlin braucht Musik!« schwärmte das DSO am  Wochenende vom 4. und 5. September 2021 aus, um die Hauptstadt zum Klingen zu bringen. Am Samstag luden die Musikerinnen und Musiker des DSO, aber auch von Orchestermitgliedern betreute Ensembles zu einer »Tour de la musique« auf zehn öffentliche Plätzen Berlins zu 30-minütigen Kammerkonzerten ein. Parallel dazu sind Ensembles im offenen Doppeldeckerbus vor sozialen Einrichtungen quer durch die Stadt zu erleben gewesen. Am Sonntag bespielten sie von einem Floß aus die Uferwege der Spree und des Landwehrkanals. Mehr dazu lesen Sie hier. Fotos: Peter Adamik

Öffne Popup