Biografie

Mitsuko Uchida gehört zu den gefragtesten Pianistinnen unserer Zeit. Sie gilt als Expertin für die Klavierwerke von Mozart, Schubert, Beethoven und Schumann, legt aber auch einen Schwerpunkt auf Werke von Berg, Webern, Schönberg und Boulez.

Mitsuko Uchida pflegt eine lange Zusammenarbeit mit den renommiertesten Orchestern der Welt, darunter das Chicago Symphony Orchestra, die Berliner Philharmoniker, das Royal Concertgebouw Orchestra, das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, das London Symphony Orchestra sowie das London Philharmonic Orchestra. Kürzlich feierte die Künstlerin ihr 100. Konzert mit dem Cleveland Orchestra. Sie hat mit vielen renommierten Dirigenten zusammengearbeitet, darunter Bernard Haitink, Mariss Jansons, Riccardo Muti, Sir Simon Rattle, Esa-Pekka Salonen, Vladimir Jurowski, Andris Nelsons und Gustavo Dudamel.

Seit 2016 ist Mitsuko Uchida künstlerische Partnerin des Mahler Chamber Orchestra, mit dem sie ein fünfjähriges Tourneeprojekt durch Europa und Nordamerika unternimmt. Sie ist regelmäßig in Konzerten in Wien, Berlin, Paris, Amsterdam, London, New York und Tokio zu erleben und ist jedes Jahr zu Gast bei der Salzburger Mozartwoche und den Salzburger Festspielen.

Mitsuko Uchida hat sämtliche Sonaten und Konzerte von Mozart sowie alle Schubert-Sonaten eingespielt. Zahlreiche ihrer Aufnahmen sind preisgekrönt, darunter das Klavierkonzert von Arnold Schönberg mit dem Cleveland Orchestra unter Pierre Boulez, sowie die gemeinsame CD mit Dorothea Röschmann und Liedern von Schubert und Berg.

Ihr Einsatz für die Entwicklung junger Künstler*innen durch ihre langjährige Mitarbeit beim Borletti-Buitoni Trust und dem Marlboro Musikfestival in den USA wurde 2015 mit der Goldenen Mozart-Medaille. 2014 wurde ihr die Ehrendoktorwürde der Universität Cambridge verliehen; ein Jahr später erhielt sie den als ›Nobelpreis der Künste‹ bekannten Praemium Imperiale. 2009 wurde sie von Königin Elisabeth II. zur ›Dame‹ ernannt, 2012 erhielt sie die Goldmedaille der Royal Philharmonic Society.

März 2018

Konzerte mit Mitsuko Uchida

Öffne Popup