Programm

Paul Dukas
›Der Zauberlehrling‹

Aaron Jay Kernis
Violinkonzert (Europäische Erstaufführung)

Edward Elgar
›Enigma-Variationen‹

Mitwirkende

Leonard Slatkin

  • James Ehnes Violine

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Zum Konzert

An einem Abend im Oktober 1898 zündet sich Edward Elgar eine Zigarre an und setzt sich ans Klavier. Er spielt ziellos vor sich hin – bis seine Frau ihn unterbricht. Sie ist begeistert von einer Melodie, die ihr Mann soeben zufällig erfunden hat. So entstand das Thema für die ›Enigma-Variationen‹, eines der Hauptwerke der englischen Romantik. Elgar verwendet das Thema, um in den insgesamt vierzehn Variationen seine Freunde und schließlich sich selbst zu porträtieren. Humorvoll und originell spürt der Komponist jeder einzelnen Persönlichkeit nach und übersetzt das Türknallen eines impulsiven Bekannten ebenso in die Musik wie das nachdenkliche Wesen einer Freundin. Der britische Komponist zeigt sich hier als Meister der Variationskunst – und als sensibler, achtsamer Freund.

Mehr Info Weniger Info

Mit dem größten Respekt begegnen sich auch der kanadische Geiger James Ehnes und der amerikanische Komponist Aaron Jay Kernis. Jahrgang 1960 steht Aaron Jay Kernis in der Tradition der großen amerikanischen Komponisten des 20. Jahrhunderts wie Ives, Gershwin, Copland und Bernstein. James Ehnes, Jahrgang 1976, hat bereits mehrere Werke von Aaron Jay Kernis aufgeführt und eingespielt. Mit dem Violinkonzert, das ihm gewidmet ist und an diesem Abend seine deutsche Erstaufführung erlebt, mutet Kernis dem Geiger eine rasant-virtuose Partie zu, die so viele Doppelgriffe zu bewältigen hat wie in kaum einem anderen Violinkonzert. Das DSO freut sich, den Geiger seit seinem letzten Gastspiel beim Silvesterkonzert 2014 wieder begrüßen zu dürfen.

Nicht minder rasant geht es im ›Zauberlehrling‹ von Paul Dukas zu, mit dem der Konzertabend eröffnet wird. Der französische Komponist hat die gleichnamige Ballade von Johann Wolfgang von Goethe als Orchesterstück vertont und die Geschichte so anschaulich mit Musik dargestellt, dass Walt Disney das Werk für den 1940 produzierten Zeichentrickfilm ›Fantasia‹ verwendete. Seitdem ist Dukas’ Werk untrennbar mit der putzigen Szene verbunden, in dem Mickey Mouse den Zauberhut auf hat und die Kontrolle über den Besen verliert.

Cover des Programmheftes
Programmheft

zum Konzert

Download PDF
Übertragung

Freitag, 23.03.2018 | 20.04 Uhr (live)

Deutschlandfunk Kultur
Cover des Programmheftes
Programmheft

zum Konzert

Download PDF
Übertragung

Freitag, 23.03.2018 | 20.04 Uhr (live)

Deutschlandfunk Kultur

Mitwirkende

Biografie Leonard Slatkin

Leonard Slatkin

Dirigent

Biografie

Biografie James Ehnes

James Ehnes

Violine

Biografie

Biografie Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Orchester

Biografie

In der Umgebung