Programm

Ondrej Adámek
›Sinuous Voices‹ für Instrumentalensemble

Antonín Dvořák
Romanze f-Moll für Violine und Orchester

Brett Dean
›Testament‹

Ludwig van Beethoven
Große Fuge B-Dur, bearbeitet für Streichorchester von Robin Ticciati

Mitwirkende

Robin Ticciati

  • Christian Tetzlaff Violine
  • Mark Waschke Sprecher

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Bedauerlicherweise musste Chefdirigent Robin Ticciati die Leitung des Konzerts krankheitsbedingt absagen. Wir danken Ondrej Adámek, der kurzfristig einspringt und seine Komposition ›Sinuous Voices‹ sowie Brett Deans ›Testament‹ leiten wird, ebenfalls danken wir Christian Tetzlaff, der die Leitung von Antonín Dvořáks Romanze als Solist sowie Beethovens Große Fuge als Konzertmeister übernimmt. Das Programm bleibt unverändert.

Cover des Programmheftes
Programmheft

zum Konzert

Download PDF
Mi 11 Sep '19

20.30 Uhr

Neues Museum, Museumsinsel Berlin

Cover des Programmheftes
Programmheft

zum Konzert

Download PDF

Mitwirkende

Biografie Robin Ticciati

Robin Ticciati

Dirigent

Biografie

Biografie Christian Tetzlaff

Christian Tetzlaff

Violine

Biografie

Biografie Mark Waschke

Mark Waschke

Sprecher

Biografie

Biografie Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Orchester

Biografie