Video: Probe des Abonnentenorchesters im März 2013 mit Tugan Sokhiev

Im Herbst 2003 wurde das Orchester für musikalisch ambitionierte Abonnenten und Freunde des Deutschen Symphonie- Orchesters Berlin ins Leben gerufen. Initiator und Dirigent ist Heinz Radzischewski, stellvertretender Solotrompeter des DSO. Das erste Konzert leitete er im Januar 2004 im Großen Sendesaal des rbb. In der Zwischenzeit hat sich das Abonnentenorchester eine rege Konzerttätigkeit aufgebaut. Neben regelmäßigen Proben mit ihrem Dirigenten arbeiten einzelne Stimmgruppen des Abonnentenorchesters mit Mitgliedern des DSO. Proben finden montags 19.30-22 Uhr im Ferenc-Fricsay-Saal im rbb Fernsehzentrum an der Masurenallee statt. Neue Orchestermitglieder sind jederzeit willkommen.

Das DSO-Abonnentenorchester freut sich auf Sie!
Wenn Sie Lust haben, gemeinsam mit uns zu musizieren oder Fragen zum Abonnentenorchester haben, wenden Sie sich bitte entweder an

Marion Herrscher, zu erreichen via E-Mail und Tel 030. 20 29 87 530 oder an Peter-Henning Rietz via E-Mail und Tel 030. 30 48 205.

Die nächsten Konzerte:

Sa 11. März 2017 | 20 Uhr
Haus des Rundfunks, Großer Sendesaal
Konzert zu Gunsten der Krebsstiftung Berlin

HEINZ RADZISCHEWSKI
Bernhard Nusser Klarinette

Edvard Grieg Suite aus ›Peer Gynt‹
Carl Maria von Weber Klarinettenkonzert Nr. 1 f-moll
Robert Schumann Symphonie Nr. 4 d-moll

Karten zu 10 € sind beim Besucherservice erhältlich.

 

Sa 17. Juni 2017 | 19 Uhr
Militärhistorisches Museum Flugplatz Berlin-Gatow | Hangar 7
Adresse: Kladower Damm 182 | 14089 Berlin, Deutschland

Festkonzert zum 750-jährigen Bestehen Kladows

HEINZ RADZISCHEWSKI

Antonín Dvořák Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll
Antonín Dvořák Symphonie Nr. 9 e-moll ›Aus der neuen Welt‹

Eintritt frei
Anmeldung beim Militärhistorischen Museum erbeten (ab 10. April 2017)
E-Mail: info@mhm-gatow.de
Telefon: 030. 36 87 - 2601
Website: www.mhm-gatow.de

 

Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin ist ein Ensemble der

Gesellschafter: