Biografie

Die ägyptische Sopranistin Fatma Said tut sich nicht nur in Opernhäusern und auf Konzertbühnen hervor, sondern vertritt ihr Heimatland regelmäßig als Botschafterin für Kultur und Bildung.

2016 gab sie ihr Rollendebüt an der Scala als Pamina in Peter Steins Neuproduktion von Die Zauberflöte, dirigiert von Adam Fischer. Die Produktion wurde im Fernsehen von ARTE ausgestrahlt und ist inzwischen auf DVD erschienen.

Seitdem begeisterte sie im Mozart-Requiem bei den BBC Proms unter Nathalie Stutzmann, in Aufführungen und einer Aufnahme von Mahler 8 und Haydns Schöpfung mit Adam Fischer in der Tonhalle Düsseldorf sowie mit Strauss-Liedern mit dem Royal Philharmonic Orchestra und Suor Angelica mit dem Boston Symphony Orchestra unter Andris Nelsons und dem BBC Philharmonic Orchestra unter Omer Meir Wellber.

Die Sängerin gibt Konzerte in Luzern, Wien und Salzburg mit Rolando Villazón sowie Galakonzerte bei den Vereinten Nationen mit Juan Diego Flórez. Fatma trat als L'Amour in ›Orphée et Eurydice‹ von John Fulljame und Hofesh Schechter an der Mailänder Scala auf und debütierte bei der Salzburger Mozartwoche in einer Produktion von Mozarts T.H.A.M.O.S durch La Fura del Baus.

Zu den jüngsten Höhepunkten gehören Konzertauftritte mit dem Orchestre Philharmonique de Monte-Carlo und dem Orchestre national de France, sowie Liederabende in der Wigmore Hall und dem Victoria de los Ángeles Festival Barcelona. Außerdem feierte Fatma Said ihr Hausdebüt am Maggio Musicale Fiorentino als Zerlina in Mozarts ›Don Giovanni‹ unter Riccardo Muti.

Fatma ist Absolventin der Hochschule für Musik Hanns Eisler und der Accademia del Teatro alla Scala in Mailand, wo sie als erste Ägypterin debütierte. Fatma hat Ägypten zweimal bei den Vereinten Nationen vertreten, um das Recht auf Bildung und Würde für Kinder durch Musik hervorzuheben.

2016 erhielt Fatma Said einen Ehrenpreis von Ägyptens Nationalem Frauenrat und wurde während der ersten National Youth Convention als erste Opernsängerin mit dem Creativity Award des Landes für ihre herausragende künstlerische Leistung auf internationalem Niveau mit einer der höchsten Auszeichnungen Ägyptens bedacht.

Juli 2021

Konzerte mit Fatma Said

Öffne Popup