Trotz der aktuellen Konzertabsagen ist das DSO weiterhin für sein Publikum da: In den nächsten Tagen und Wochen finden Sie auf unserer Website regelmäßig exklusive Videostreams ausgesuchter Konzerte und Opernproduktionen. 

Das DSO dankt für die großzügige Unterstützung:
Arte, Deutsche Welle, EuroArts, hr, Naxos, Opus Arte, otbmedien.com, rbb und Unitel

Alle Streaming-Angebote im Überblick


Jetzt online: Benjamins Brittens ›Owen Wingrave‹

In Kooperation mit Naxos / Digital Classics Distribution bietet das DSO exklusiv als Video-on-Demand vom Fr 22.05. bis Fr 29.05. (jeweils 16 Uhr) die Filmfassung von Benjamin Brittens Oper ›Owen Wingrave‹ an, die 2001 für das britische Fernsehen entstand. In den Hauptrollen beeindrucken Anne Dawson, Gerald Finley und Peter Savidge. Kent Nagano dirigiert das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin. 

 

Als Benjamin Britten mit seiner Arbeit an Owen Wingrave begann, schwebte ihm eine Produktion vor, die sowohl im Opernhaus als auch auf dem Bildschirm funktioniert. Tatsächlich lief die erste Inszenierung im Jahr 1971 im Fernsehen, zwei Jahre vor der Opernpremiere im Covent Garden. Die vorliegende Aufzeichnung wurde dreißig Jahre nach der Ursendung von der preisgekrönten Fernsehregisseurin Margaret Williams inszeniert und erzählt auf unglaublich fesselnde Weise die Geschichte von Owen, der sich strikt gegen die militärische Laufbahn seiner Vorfahren wehrt. Williams legt die Handlung in die 1950er Jahre, um sein Verhalten als direkte Reaktion auf den zweiten Weltkrieg zu betrachten. Pazifismus als grundlegendes Thema einer Oper. Henry James verfasst die literarische Vorlage, das Libretto stammt von Myfanwy Piper. Der kanadische Bariton Gerald Finley brilliert als Owen mit Peter Savidge, Hilton Marlton und Josephine Barstow an seiner Seite. Kent Nagano übernimmt die musikalische Leitung und führt das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin zu Höchstleistungen.

Besetzung: 

Gerald Finley Owen Wingrave
Peter Savidge Spencer Coyle
Hilton Marlton Lechmere
Josephine Barstow Miss Wingrave
Anne Dawson Mrs Coyle
Elizabeth Gale Mrs Julian
Charlotte Hellekant Kate Julian
Martyn Hill Sir Philippe Wingrave

Margaret Williams Regie
Andrew Burden Erzähler

Kent Nagano Dirigent
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
 

In Kooperation mit


Die nächsten Streaming-Angebote

Folgende Konzert- und Opernproduktionen des DSO bieten wir Ihnen in den nächsten Wochen exklusiv zum Streaming auf dieser Seite an. Die Angebote stehen jeweils, sofern nicht anders angegeben, im genannten Zeitraum von, bzw. bis 16 Uhr zur Verfügung. Der Spielplan wird laufend ergänzt.

Weitere Angebote sind in Vorbereitung.


Weiterhin verfügbar


Bereits gestreamt