Programm

Leonard Bernstein
Symphonie Nr. 2 ›The Age of Anxiety‹ für Klavier und Orchester

Béla Bartók
›Der holzgeschnitzte Prinz‹ (vollständige Ballettmusik)

Mitwirkende

David Zinman

  • Misha Dichter Klavier

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Zum Konzert

Von dem amerikanischen Dirigenten David Zinman ist das DSO gewichtige amerikanische Formate gewöhnt. Nach Samuel Barbers großer amerikanischer Oper ›Vanessa‹, die 2016 unter Zinman ihre Berliner Ersttaufführung erlebte, gastiert der Dirigent erneut mit einem gewaltigen amerikanischen Werk. Leonard Bernstein, Musikerlegende des 20. Jahrhunderts, hat seiner Zweiten Symphonie den Titel ›The Age of Anxiety‹ (Das Zeitalter der Angst) gegeben und zitiert damit ein Gedicht von Wystan Hugh Auden. Die großangelegte Dichtung spielt in Bernsteins Wahlheimat New York. Vier einsame Menschen treffen in einer Bar aufeinander und diskutieren über das Leben, den Glauben und ihren Platz in einer unübersichtlichen Welt. Leonard Bernstein war von der Handlung persönlich derart betroffen, dass er seiner Symphonie ein Klavier hinzufügte und ihm die autobiografische Rolle eines beobachtenden Teilnehmers übertrug. Für diesen anspruchsvollen Solopart wird David Zinman von dem Pianisten Misha Dichter begleitet, der als junger Mann selbst noch unter Leonard Bernstein gespielt hat.

Mehr Info Weniger Info

Neben dem imposanten, amerikanischen »Essay der Einsamkeit«, wie Bernstein seine Zweite Symphonie nannte, steht ein Werk mit einem nicht minder großen orchestralen Aufwand auf dem Programm: Béla Bartóks Tanzspiel ›Der holzgeschnitzte Prinz‹. Der ungarische Komponist hat für die Märchenvertonung die übliche Orchesterbesetzung durch Celesta, Saxophon, Harfen und ein Großaufgebot an Schlagwerk ergänzt und erzählt mit einer archaisch anmutenden, kontrast- wie abwechslungsreichen Musik die Geschichte von einem Prinzen, der das Herz einer Prinzessin erobern will und als Köder eine Holzpuppe nach seinem Ebenbild schnitzt. Dass sich die Prinzessin prompt in den hölzernen Prinzen verliebt, spiegelt aus der Sicht von Béla Bartók eine klassische Künstlertragödie wider: »Das Werk wird zum Rivalen seines Schöpfers, der Frau gefällt das Gedicht besser als der Dichter, das Gemälde besser als der Maler.«

Übertragung

Termin wird noch bekannt gegeben

Deutschlandfunk Kultur
Sa 07 Apr '18

20 Uhr
18.55 Uhr Einführung mit Habakuk Traber

Philharmonie Berlin

Übertragung

Termin wird noch bekannt gegeben

Deutschlandfunk Kultur

Mitwirkende

Biografie David Zinman

David Zinman

Dirigent

Biografie

Biografie Misha Dichter

Misha Dichter

Klavier

Biografie

Biografie Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Orchester

Biografie

In der Umgebung