Seit sieben Jahren stellt der deutsch-französische Kulturkanal ARTE unter dem Namen ›ARTE Concert‹ mehrere hundert Konzertmitschnitte kostenlos zum Abruf im Internet bereit. Ob Orchester- oder Kammerkonzert, Jazz, Elektro- oder Rockmusik, Oper, Tanz oder Theater – die Webseite bietet einen faszinierenden Überblick über die aktuelle Kulturlandschaft und das Bühnengeschehen in Europa.

Im Dezember 2013 erlebten das DSO und Tugan Sokhiev ihr gemeinsames Debüt bei ARTE Concert. Im November 2014 fand die Zusammenarbeit mit Sergei Prokofjews Siebter Symphonie, im Mai 2016 mit Werken von Dutilleux, Mussorgski und Prokofjew ihre Fortsetzung. Zudem war die DVD-Produktion ›Der Orchesterflug‹ mit Brahms' zweiter Symphonie auf dieser Plattform abrufbar. Auch Robin Ticciatis Antrittskonzert am 26.09.2017 wird von ARTE concert live gestreamt und steht danach für mehrere Monate zum Abruf bereit.

Das Konzert vom 26.09.2017 bei ARTE concert



 

In Kooperation mit:

Logo ARTE Concerts
Logo Deutschlandradio Kultur
Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin ist ein Ensemble der

Gesellschafter: