Mit einer »Flughafen-Gala« bespielte das DSO unter seinem Chefdirigenten Tugan Sokhiev am 28. Juni im Rahmen der Brandenburgischen Sommerkonzerte die Zentrale Terminalvorfahrt des Flughafens Berlin Brandenburg (BER). Eingeleitet von Ludwig van Beethovens berühmt gewordener Ouvertüre der Schauspielmusik zu Goethes ›Egmont‹ erklang unter dem Vordach der künftigen Abflughalle Frédéric Chopins Erstes Klavierkonzert mit dem Kanadier Jan Lisiecki als Solisten und Richard Strauss' prachtvolles Klanggemälde ›Ein Heldenleben‹. (Fotos: Kai Bienert)

Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin ist ein Ensemble der

Gesellschafter: