Violine

Thomas Descamps

 

 
Thomas Descamps

Akademist von 8 / 2016 bis 7 / 2018

Thomas Descamps wurde 1993 in Bordeaux geboren und erhielt Unterricht bei Prof. Nathalie Descamps und Christophe Poiget. Er wurde danach einstimmig am ›Conservatoire National Supérieur de Musique de Paris‹ in die Klasse von Prof. Alexis Galpérine aufgenommen und erhielt im Juni 2016 seinen Bachelor-Abschluss (einstimmig mit Auszeichnung). Er ist Preisträger des Concours Etienne Vatelot 2013.

Er trat solistisch wie kammermusikalisch bei verschiedenen Festivals in Frankreich auf und erhielt Unterricht vom Eberhard Feltz, dem Ysaÿe Quartett und dem Danel Quartett. Er ist Gründungsmitglied des Agate Quartetts, mit dem er das ›CorsiClassic Kammermusik Festival‹ auf Korsika ins Leben gerufen hat.

Orchestererfahrung konnte Thomas Descamps u.a. als Mitglied des Orchestre Français des Jeunes sowie des Gustav Mahler Jugendorchesters zwischen 2010 und 2016 sammeln. Er ist seit 2016 Akademist des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin.

  • Thomas Descamps
    Thomas Descamps
  • Yuri Katsumata
    Yuri Katsumata
  • Johanne Klein
    Johanne Klein
  • Hildegard Niebuhr
    Hildegard Niebuhr
  • Sheng Wu
    Sheng Wu
  • Ilji Park
    Ilji Park
  • Janeks Niklavičs
    Janeks Niklavičs
  • Hoon Sun Chae
    Hoon Sun Chae
  • Maria Krykov
    Maria Krykov

 

Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin ist ein Ensemble der

Gesellschafter: