Die Rundfunk Orchester und Chöre GmbH Berlin (roc berlin) sucht für die Ergänzung des Teams des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin (DSO) ab 01. Januar 2018

eine/n Marketingreferenten/in.

Das DSO gehört zu den großen symphonischen Klangkörpern in Deutschland. Es ist deutschlandweit und international in Konzertsälen und im Rundfunk präsent. Das DSO ist in die roc berlin integriert, die von den Gesellschaftern Deutschlandradio, Bundesrepublik Deutschland, Land Berlin und Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) getragen wird.

Die Tätigkeit umfasst folgende Aufgabenfelder:

  • Planung und Konzeption der Marketingmaßnahmen um die Eigenveranstaltungen des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin
  • Konzeptionelle und redaktionelle Erstellung von Bild-, Text- und Multimediainhalten für den Online-Auftritt, Print-Medien und zur Vertriebsunterstützung
  • Mitwirkung bei der technischen und inhaltlichen Weiterentwicklung der Unternehmenswebseite, den Social-Media-Plattformen und anderer (Online-)Applikationen
  • Mitarbeit bei der Redaktion der Bühnen- und Orchesterpublikationen inkl. neuer Medien
  • Planung sowie Umsetzung der Marketingaktionen inkl. besonderer Events und Festveranstaltungen
  • Koordination und Steuerung externer Agenturen und Dienstleister
  • Mitwirkung bei öffentlichen Ausschreibungen
  • Marktbeobachtung und Controlling der laufenden Marketingaktivitäten zur Ableitung von Entscheidungen und Maßnahmeplänen
  • Akquise von Stammkundschaft sowie die Pflege der Abonnentenkreise
  • Durchführung von Sonderaufgaben für den Bereich Marketing
  • Enge Zusammenarbeit im Marketingteam und einem kleinen und besonders engagierten Orchestermanagement-Team

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit einschlägigem Schwerpunkt (z.B. Marketing, Kulturmanagement, Musikwissenschaften) oder vergleichbare Qualifikation
  • erste Berufserfahrung im Bereich Marketing, vorzugsweise in einer Kultureinrichtung
  • Kreativität, Flexibilität und Leistungsbereitschaft
  • Einfühlungsvermögen und Kontaktfreude im Umgang mit einem künstlerisch arbeitenden Personenkreis
  • Begeisterung für klassische Musik, sowie Kulturverständnis unter Einbeziehung wirtschaftlicher Grundlagen für den klassischen Musikbereich
  • verbindliches, selbstsicheres und verantwortungsbewusstes Auftreten
  • sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit ‒ sowohl in der deutschen, als auch der englischen Sprache
  • hohe Zuverlässigkeit, selbstständige und gleichwohl teamorientierte Arbeitsweise
  • fundierte EDV-Kenntnisse (MS-Office, CRM-Anwendungen, Inxmail)
  • regelmäßiges Arbeiten an Abenden und Wochenenden während der Saison wird für den Kulturbetrieb vorausgesetzt

Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung nach NV-Bühne sowie eine Beteiligung an der betrieblichen Altersversorgung. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Diese richten Sie bitte vorzugsweise per Mail mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 03. November 2017 an:



oder schriftlich an:

Rundfunk Orchester und Chöre gGmbH Berlin
Personalabteilung
z. Hd. Frau Ilka Raabe
Charlottenstraße 56
10117 Berlin

Für Fragen steht Ihnen die Personalleiterin der roc berlin, Frau Raabe, unter der Telefonnummer 030. 202 987 - 430 zur Verfügung.

im pdf-Format
Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin ist ein Ensemble der

Gesellschafter: