Bertram Hartling

 

   
Bertram Hartling

Bertram Hartling wurde in Duisburg geboren und erhielt seinen ersten Geigenunterricht bei seiner Mutter. Nachdem er an der Folkwang Hochschule Essen bei K. Röhrig Jungstudent war, schloss sich sein Studium an. 1990 ging er als Student zu Toru Yasunaga an die Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker. Nach diversen Meisterkursen bei u.a. Rainer Kussmaul, Ruggiero Ricci und R. Geisser erhielt er 1992 eine feste Stelle als Stimmführer der zweiten Violinen am Staatstheater Stuttgart bevor er 1994 wieder nach Berlin zum DSO wechselte. Neben seinen Tätigkeiten im DSO konzertierte er kammermusikalisch im In- und Ausland.

  • Andreas Schumann | Stimmführer
    Schumann
  • Eva-Christina Schönweiß | Stimmführerin
    Schönweiß
  • Johannes Watzel | stellv. Stimmführer
    Watzel
  • Clemens Linder
    Linder
  • Matthias Roither
    Roither
  • Stephan Obermann
    Obermann
  • Eero Lagerstam
    Lagerstam
  • Tarla Grau
    Grau
  • Jan van Schaik
    van Schaik
  • Uta Fiedler-Reetz
    Fiedler-Reetz
  • Bertram Hartling
    Hartling
  • Kamila Glass
    Glass
  • Marija Mücke
    Ma. Mücke
  • Elena Rindler
    Rindler

 

Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin ist ein Ensemble der

Gesellschafter: