14

So 14. Mai 2017
12 Uhr Haus des Rundfunks, Großer Sendesaal

Kulturradio-Kinderkonzert ›Verträumt‹

Ensemble des DSO

Christian Schruff Moderation

Thomas Hecker Oboe

Isabel Maertens Oboe

Stephan Mörth Klarinette

Richard Obermayer Klarinette

Jörg Petersen Fagott

Douglas Bull Fagott

Hendrik Schütt Kontrafagott

Anne Mentzen Horn

Joseph Miron Horn

Antonio Adriani Horn

Mathias Donderer Violoncello

Christine Felsch Kontrabass

Antonín Dvořák
Serenade für Bläser d-Moll  

Open House ab 10.30 Uhr

  • Christian Schruff Moderator

    Foto: Oliver Ziebe | rbb

    Christian Schruff | ModeratorChristian Schruff

    Christian Schruff Moderator

    Christian Schruff, bekannt als Moderator beim Kulturradio des rbb, hat beim WDR sechzehn Jahre Radio für Kinder gemacht. Fast ebenso lange moderierte er die Flaggschiffsendung ›Klassik Forum‹ im Kulturprogramm WDR 3, wo er nun im Team der Sendung ›Variationen‹ mitwirkt. Von der Musikwissenschaft kommend, liegt dem leidenschaftlichen Radiomacher die Musikvermittlung für Kinder besonders am Herzen.

    Kinder- und Jugendkonzerte entwickelte Christian Schruff zuerst für das Sinfonieorchester Münster, dann für das WDR Sinfonieorchester Köln, das Leipziger Gewandhausorchester, die Dresdner Philharmonie und viele andere Orchester in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Darüber hinaus hat er beim ›jeunesses musicales‹-Projekt ›Konzerte für Kinder‹ mitgewirkt. Dreimal hat er die Tourneen des Simón Bolívar Youth Orchestra Venezuela unter Gustavo Dudamel als Moderator begleitet.

    Derzeit arbeitet Christian Schruff u.a. mit dem Philharmonischen Orchester Cottbus, den Hamburger Symphonikern und dem Staatsorchester Darmstadt eng zusammen. Mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin gestaltet und moderiert er regelmäßig die ›Kulturradio-Kinderkonzerte‹ des rbb.

Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin ist ein Ensemble der

Gesellschafter: