25

So 25. Juni 2017
12 Uhr Haus des Rundfunks, Großer Sendesaal

Kulturradio-Kinderkonzert ›Verzaubert‹

Leo McFall

Christian Schruff Moderation

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Felix Mendelssohn Bartholdy
Auszüge aus ›Ein Sommernachtstraum‹  

Open House ab 10.30 Uhr

  • Leo McFall Dirigent

    Foto: Ronal Knapp

    Leo McFall | DirigentLeo McFall
    Christian Schruff | ModeratorChristian Schruff

    Leo McFall Dirigent

    Der junge Dirigent hat zuerst Klavier, Geige und Bratsche gelernt und gehörte im Jahr 2000 zu den Finalisten des BBC Bundeswettbewerbs Junger Musiker. Nach seinem Musikstudium an der Oxford University studierte er Dirigieren an der Sibelius Academy bei Leif Segerstam und an Züricher Hochschule der Künste bei Johannes Schlaefli. Während seines Studiums in Finnland gründete Leo McFall sein eigenes Ensemble und leitete darüber hinaus das Sibelius Academy Symphony Orchestra, das Kuopio Symphony Orchestra und die Pori Sinfonietta.

    Beim Tanglewood Music Festival 2008 erhielt er das ›Seiji Ozawa‹-Stipendium und wurde ein Jahr später in das Dirigentenforum des Deutschen Musikrats aufgenommen. 2014 kam er ins Finale beim Wettbewerb ›Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award‹ und gewann 2015 den Deutschen Dirigentenpreis.
    Als Operndirigent war er mehrfach beim Glyndebourne Festival zu erleben, hat zudem Aufführungen von ›Otello‹, ›Falstaff‹, ›Gianni Schicchi‹, ›Tristan und Isolde‹ und ›Rigoletto‹ an verschiedenen Häusern geleitet und wird demnächst an der Opera North debütieren.

    Der junge Brite verbindet ein enges Arbeitsverhältnis mit Bernard Haitink, dem er bei Konzerten mit dem Royal Concertgebouw, dem Chicago Symphony, dem European Union Youth Orchestra sowie den Wiener Philharmonikern assistiert hat. 2009 hat er den Maestro bei einem Konzert mit dem Chicago Civic Orchestra erfolgreich vertreten.

    Als Assistent arbeitete Leo McFall auch mit Dirigenten wie Herbert Blomstedt, Jiří Bělohlávek, Harry Bicket und Gérard Korsten zusammen. Derzeit ist er Assistenzdirigent des Gustav Mahler Jugendorchester.

Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin ist ein Ensemble der

Gesellschafter: