Rafael Payare, der venezolanische Chef des Ulster Orchestra aus Belfast, und die vielfach ausgezeichnete Sopranistin Christiane Karg sind am 29. Oktober erstmals beim Deutschen Symphonie-Orchester Berlin zu erleben.

Orchesterlieder stehen im Zentrum ihres Konzerts: Die ›Quatre chansons françaises‹ – in denen Benjamin Britten in jungen Jahren Victor Hugo und Paul Verlaine vertonte – und Maurice Ravels meisterhafte ›Shéhérazade‹. Den Anfang macht eine Orchesterfassung von Debussys Klavierstück ›L’isle joyeuse‹, den Abschluss bildet die Zehnte Symphonie von Dmitri Schostakowitsch.

Die Werke von Britten und Schostakowitsch sind außerdem im Casual Concert am 30. Oktober zu erleben (siehe unten).

urlMehr lesen ...

 

Weitere Konzerte & Aktuelles

22.10. | Kammerkonzert im Heimathafen Neukölln

22.10. | Kammerkonzert im Heimathafen Neukölln

Das Ensemble Berlin City Brass, in dem sich Musiker des DSO und Kollegen aus anderen Berliner Orchestern zusammengefunden haben, spielt Originalkompositionen und Bearbeitungen für Blechbläserquintett von Gioacchino Rossini bis Quincy Jones.

urlMehr lesen ...

30.10. | Casual Concert mit Rafael Payare

30.10. | Casual Concert mit Rafael Payare

Dirigent und Moderator Rafael Payare präsentiert Brittens ›Quatre chansons françaises‹ und die Zehnte von Schostakowitsch. In der Casual Concert Lounge im Foyer der Philharmonie ist im Anschluss die Sängerin und Songwriterin Anna VR zu erleben.

urlMehr lesen ...

10. + 11.11. | Robin Ticciati und Isabelle Faust

10. + 11.11. | Robin Ticciati und Isabelle Faust

Der neue Chefdirigent Robin Ticciati erkundet histo­rische Quer­ver­bin­dun­gen und folgt ba­rocken Spu­ren, die von Bachs Vier­ter Or­ches­ter­suite über Mozarts ›Jupiter‹-Sym­phonie bis zu Schumanns d-Moll-Violin­konzert führen, das Isabelle Faust inter­pre­tier­en wird.

urlMehr lesen

Robin Ticciatis Antrittskonzert bei ARTE concert

Probleme bei der Darstellung? Hier bei ARTE concert ansehen ...

DSO-Nachrichten 09/10 2017 erschienen

Die ›DSO-Nachrichten‹ informieren Sie alle zwei Monate abwechslungs- und inhaltsreich über die bevorstehenden Konzerte und weiteren Ereignisse rund um das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin.

Inhalt der Ausgabe 09/10 2017: Inhalt: Der neue Chefdirigent Robin Ticciati im Interview; Mini-Festival zum Amtsantritt Robin Ticciatis – mit Konzerten in der Philharmonie und im Kraftwerk Berlin sowie einem Symphonic Mob; Saisoneröffnung mit Christoph Eschenbach beim Musikfest Berlin; Casual Concert mit Rafael Payare und Christiane Karg – und vieles mehr zum Programm der Monate September und Oktober. Mehr lesen Sie hier.




 

Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin ist ein Ensemble der

Gesellschafter: